Die Rolle des CFO in der neuen digitalen Welt

Dez 20, 2021 | Rechnungsverwaltung

Geld bewegt die Welt. Das ist so, seit es erfunden wurde, um den überholten Tauschhandel zu ersetzen, und das ist auch heute so, im digitalen Zeitalter, in dem sogar Kryptowährungen auf den Plan getreten sind. Das Ziel eines jeden Unternehmens ist es, einen wirtschaftlichen Nutzen, d. h. Geld, zu erzielen, und deshalb sind der Mensch und die Buchhaltung so wichtig. Das ist der Hauptgrund, warum es in jedem Unternehmen seit jeher einen Buchhalter oder Finanzdirektor gibt. Das neue digitale Paradigma stellt jedoch auch auf der Ebene der Buchhaltung neue Herausforderungen dar. Aus diesem Grund werden wir im Folgenden versuchen zu erörtern, welches die wichtigsten Funktionen des CFO von heute Werden Sie sich uns anschließen?

Was ist ein CFO und welche Aufgaben hat er/sie in einem Unternehmen? 

Es mag einleuchtend erscheinen, diese Frage in diesem Artikel zu beantworten, da der Blog von easyap blog ist ein Bereich für Manager und Buchhalter. Dennoch ziehen wir es vor, einen Schritt nach dem anderen zu machen. Zunächst definieren wir was ein Finanzdirektor ist und dann klären, was ihre häufigsten Aufgaben bis zum Boom der Online-Welt waren.

Der Finanzdirektor ist die Person Person, die für die Verwaltung und wirtschaftliche Planung einer Organisation auf der Grundlage eines Budgets und finanzieller Informationen verantwortlich ist. Im Gegenzug ist der auch als CMO für sein Akronym im Englischen (Finanzvorstand), wird in der Regel als eine der wichtigsten Positionen in jedem Unternehmen angesehen, da er hierarchisch meist nur über dem CEO oder Geschäftsführer des Unternehmens steht.

Nun denn. Nachdem wir den Begriff definiert haben, wollen wir nun die Aufgaben des CFO festlegen. die Aufgaben des Finanzdirektors, auf einer allgemeinen Ebene:

  1. Verwaltung und Durchführung der Finanzkontrollen Kontrolle der Rechnungsführung des Unternehmens.
  2. Wo sie existieren, Überwachung der Maßnahmen finanzbezogene Maßnahmen Maßnahmen, die von anderen Geschäftsbereichen, Tochtergesellschaften und/oder Abteilungen des Unternehmens durchgeführt werden.
  3. Betreuung, Koordinierung und Aufbau von Finanzbeziehungen mit Lieferanten, d.h. Banken und Kreditinstituten, sowie mit Kunden.
  4. Kontrolle darüber, dass die Einkäufe und Verkäufe eines Unternehmens mit den vordefinierten mit den vorgegebenen Budgets übereinstimmen.
  5. Festlegung einer Reihe von allgemeinen Zielen und Indikatoren (in anderen Sektoren werden diese als KPIs bezeichnet).
  6. Entwurf kurz-, mittel- und langfristiger Aktionspläne und Strategien kurz-, mittel- und langfristige Strategien, die die finanzielle Lebensfähigkeit des Unternehmens gewährleisten.

Und gleichzeitig, um zum Schluss zu kommen, was ist der Finanz Finanzdirektor und seine oder ihre Funktionen vom allgemeinen und konventionellen Standpunkt aus betrachtet, ist zu erwähnen, dass seine oder ihre Verantwortung je nach Unternehmen und dessen Größe variiert.

Je nachdem, um welches Unternehmen es sich handelt, ist es daher in bestimmten Fällen wahrscheinlich, dass die Funktionen des Funktionen des Finanzdirektors Aufgaben im Bereich der Humanressourcen oder sogar Aufgaben im Zusammenhang mit der Digitalisierung zu den Aufgaben des CFO hinzukommen.

Die 3 Funktionen eines Finanz- und Verwaltungsdirektors

Darüber hinaus gehören zu den Aufgaben eines Finanzdirektors, ohne dass es sich um eine Verantwortung im üblichen Sinne handelt, die Funktionen eines Finanzdirektors auch, das sichtbare Gesicht vor den Investoren o Interessengruppen des Unternehmens zu sein. Vorausgesetzt natürlich, dass wir über finanzielle Angelegenheiten sprechen.

Darüber hinaus wird der Finanzmanager seine gesamte tägliche Arbeit mit den oben genannten Aufgaben verbringen. In Anbetracht der starken Gewichtung des Finanzmanagers wird er jedoch auch die folgenden drei Funktionen wahrnehmen administrative und finanzielle Leitungsfunktionen mit potenziellen oder bestehenden Partnern:

  • Mitwirkung an der Entscheidungsfindung in Bezug auf Investitionen Investitionen oder in der eigenen Geschäftstätigkeit des Unternehmens.
  • Sie wird Teil des Teams sein, das Kapitalstruktur des Unternehmens, unabhängig davon, ob es sich um die Gründung des Unternehmens oder um eine einmalige und/oder spätere Umstrukturierung aus welchem Grund auch immer handelt.
  • Sie verwaltet Kosten und Gewinne und präsentiert sie den Investoren und Partnern.

Die Digitalisierung des CFO und seine Rolle

Buchhaltungsbücher, Papier, Stift und Taschenrechner waren die Grundausstattung eines jeden Managers, der mit Finanzen zu tun hatte. Dabei spielte es keine Rolle, ob es sich um ein großes Unternehmen mit einem Umsatz in Millionenhöhe oder um ein KMU. Jedes Unternehmen muss seine Buchführung auf dem neuesten Stand halten und sie nutzen, um für die eigene Zukunft zu planen.

Später, mit den frühen technologischen Fortschritten des Internets, die wir heute kennen, begannen Tools wie Excel die Aufgaben der CFOs zu vereinfachen. die Aufgaben der Finanzmanager. Die größte Veränderung kam jedoch vor ein paar Jahren mit dem Boom des Online-Handels.

Die digitale Transformation der Wirtschaft ist bereits eine greifbare Realität. Ein gutes Beispiel dafür ist, dass der weltweite E-Commerce-Umsatz 26,7 Billionen Dollar weltweit im Jahr 2019, laut UNCTAD (Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung). Diese Zahl, die aufgrund der COVID-19-Pandemie noch steigen wird, entspricht 30 % des globalen BIP und umfasst sowohl den Business-to-Business- (B2B) als auch den Business-to-Business (B2B) und Business-to-Business (B2B) als auch Business-to-Customer (B2C).

Wir bei easyap sind uns jedoch seit einigen Jahren der Notwendigkeit bewusst, dass die Unternehmen auf die Digitalisierung umsteigen müssen. Unser Team besteht aus Managern mit umfassender Erfahrung in der Finanzwelt, und wir kennen die Bedürfnisse des Sektors. Deshalb haben wir vor einiger Zeit erkannt, dass einer der größten Beiträge, den wir für die Buchhaltungs- und Finanzabteilungen vieler Unternehmen leisten können, die Entwicklung einer technologische Lösung für die elektronische Rechnungsstellung zu entwickeln. Wir wissen wie man sie einsetzt und warum sie für Sie richtig ist.

Mit Hilfe von Technologiespezialisten stürzen wir uns in die Digitalisierung für UnternehmenWie? Indem wir unsere Hilfe anbieten, um eine der zeitaufwändigsten Funktionen für Finanzmanager zu vereinfachen: die Rechnungsstellung. Und wie? Indem wir sie digitalisieren. So wurde easyap geboren, und auf der Grundlage dieses Konzepts haben wir Projekte und Lösungen entwickelt Lösungen für große Unternehmen und KMUs in der ganzen Welt seit mehr als 20 Jahren.

Vorteile der digitalen Transformation für einen CFO

Jede Buchhalteroder Finanzmanager oder eine ähnliche Position ist auf der Suche nach Kosten in seinem Unternehmen zu sparen. Dabei ist er oder sie sich der vielen Arbeitsstunden bewusst, die mit der Rechnungsstellung eines jeden Unternehmens verbunden sind. Einkäufe und Verkäufe müssen registriert werden, Steuern und andere rechtliche Aspekte müssen bei den entsprechenden Verwaltungen angemeldet und bearbeitet werden, Lieferanten müssen über den Stand der einzelnen Rechnungen auf dem Laufenden gehalten werden, wenn sie darum bitten...

Wir bei easyap sind uns bewusst, dass diese Funktionen eines Finanzdirektor-Funktionen früher einen großen Teil des Arbeitstages vieler Buchhalter in Anspruch nahmen. Dies gilt umso mehr, wenn sie, wie in der Vergangenheit, manuell ausgeführt wurden. Es ist uns jedoch gelungen, Tools zu entwickeln und zu vermarkten, die zwei sehr wertvolle Schätze für jeden Manager bereitstellen:

  • ZeitMit der easyap-Lösung lassen sich alle Prozesse wesentlich schneller abwickeln.
  • Geld, Denn abgesehen davon, dass wir eine auf die Rechnungsstellung für jeden Kunden zugeschnittene Rechnung anbieten und Sie durch die Zeitersparnis sogar mehr Kunden gewinnen können, vermeiden Sie mit einer Software wie easyap steuerliche Probleme, die zu sehr hohen Strafen führen können.

Mehr als technisches Fachwissen, ist die Erfahrung eines Finanzdirektors eine weitere zu schätzende Eigenschaft. Dank ihr werden Sie wissen, dass es nur wenige Dinge gibt, die für ein Unternehmen wertvoller sind als die beiden oben genannten. Darüber hinaus können Sie die eingesparten finanziellen Mittel und die Zeit in andere Funktionen investieren, die Sie als Finanzmanager eines Unternehmens.

Indem Sie unsere Software für die elektronische Rechnungsstellung in Ihrem Unternehmen einsetzen, entscheiden Sie sich für eine Lösung, die es Ihnen ermöglicht, im selben digitalen Raum oder auf derselben Plattform zu arbeiten: 

  • Stellen Sie Ihre Rechnungen in digitalem Format.
  • Sie erhalten elektronische Rechnungen für die von Ihnen getätigten Einkäufe. Gleichzeitig erinnern wir Sie daran, dass bei Käufen und Verkäufen mit der öffentlichen Verwaltung die die Rechnungsstellung elektronisch erfolgen muss.
  • Verfolgen Sie online und im Detail alle Schritte eines Rechnungsstellungsprozesses. die am Prozess der Rechnungsstellung beteiligt sind.
  • Bieten Sie jedem Ihrer Lieferanten konkrete Informationen und Aufmerksamkeit darüber an, wie ihre digitalen Rechnungen darüber, wie es um ihre digitalen Rechnungen bestellt ist oder wo sie sich in diesem Prozess befinden.
  • Erfassen Sie alle Mitarbeiterausgaben die in Ihrem Unternehmen anfallen.
  • Erfüllen Sie alle steuerlichen Anforderungen die Sie je nach Ihrem geografischen Tätigkeitsbereich einhalten müssen.

Was diesen letzten Aspekt betrifft, so wissen Sie als regelmäßiger Leser der easyap-Artikel über die elektronische Rechnungsstellung, dass wir mit der Steuergesetzgebung auf dem Laufenden sind und uns an sie anpassen. SILICIE y TiketBAI in Spanien oder das Sicherheitsprotokoll PEPPOL für den Datentransfer mit einer Vielzahl von Ländern sind Themen, die wir bereits in unserem unserem Blog behandelt haben und die wir natürlich auch bei der Umsetzung unserer Lösung berücksichtigen und verwalten.

Und wenn Sie diesen Schritt in Richtung Digitalisierung Ihres Unternehmens gehen, helfen wir auch mit einem Hauch von Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeitdurch die Abschaffung von Papier, indem alles in der Software erfasst wird.

Bei easyap können wir Sie sogar beraten über was bei der Auswahl von E-Invoicing-Systemen zu beachten ist. Das kommt davon, wenn man an Projekten in der ganzen Welt arbeitet. Erfahrung, garantiertes Know-how und Preisflexibilität, da die Kosten je nach den von Ihnen ausgestellten Rechnungen variabel sind. Wollen Sie wirklich, dass wir Ihnen noch mehr Gründe liefern, den Schritt zur digitalen Transformation und ihn mit uns zu tun? Bei easyap warten wir auf Sie.

Steigern Sie die Produktivität Ihres Unternehmens und optimieren Sie Ihre Abrechnungsprozesse

Haben Sie noch Zweifel? Kontaktieren Sie uns unter

1 + 11 =