Warum und wie man die elektronische Rechnungsstellung nutzt

Nov 16, 2021 | Elektronische Rechnungsstellung

Es mag sich wiederholend anhören, aber es ist ein Mantra, das wir bereits als etwas Eigenes haben: Entweder Sie sind ein digitales Unternehmen oder Sie sind es nicht. Unabhängig von Ihrem Unternehmen, Ihrer Branche, der Zahl Ihrer Mitarbeiter... Die Zukunft ist da, und ein Unternehmen, das sich ihr nicht stellen will, ist zum Scheitern verurteilt. Die alltäglichen Prozesse, die auf jedem Markt üblich waren, sind immer noch da, aber in einer anderen Form; automatisiert, vereinfacht... kurz gesagt, und in Unternehmen, die erfolgreich sind oder dies wollen, digitalisiert. Und die Rechnungsstellung ist eines davon. Deshalb geben wir Ihnen in diesem Artikel einige Hinweise, damit Sie, falls Sie es noch nicht getan haben, wissen wie Sie die elektronische Rechnungsstellung für Ihr Unternehmen nutzen können und warum Sie das tun sollten.

Warum die elektronische Rechnungsstellung lehren?

Nicht jeder ist mit den neuen Technologien vertraut. neue Technologien. Erst recht nicht, wenn man bedenkt, dass viele der heutigen Top-Führungskräfte und Finanzmanager der so genannten Baby-Boom-Generation angehören. Die Baby-Boom-Generation. Dabei handelt es sich um eine sehr breite Schicht der Gesellschaft, die zwischen den 1960er und 1980er Jahren geboren wurde und der man unbedingt zeigen muss wie man die elektronische Rechnungsstellung in ihrem Unternehmen oder ihrer Firma aus den folgenden Gründen:

  • Sie sind Menschen, die aufgrund ihres Alters, ihrer Erfahrung und ihres Wissens wichtige Positionen einnehmen. Sie sind zuständig für Finanzkontrollen von großen Organisationen oder ihren eigenen mittelständischen, gut etablierten Unternehmen.
  • In vielen Fällen fehlen Schulungen zur elektronischen Rechnungsstellung, da sie nicht an digitale Prozesse gewöhnt sind.Sie sind nicht an digitale Prozesse gewöhnt.
  • Sie haben Angst davor, diese technologischen Fortschritte aus reiner Unwissenheit in ihren Unternehmen umzusetzen.

Ebenso stellen wir in vielen Fällen fest, dass wir mit einer guten Schulung zur elektronischen Rechnungsstellung und den Vorteilen, die sie für ein Unternehmen hat, Kosten sparen würden. Vor allem aber Zeit und Geld für viele dieser Manager oder Finanzmanager. Oder, noch besser, wir ermutigen sie, die Dienste von Finanz- und Technologiespezialisten in Anspruch zu nehmen, die sich mit der elektronischen Rechnungsstellung auskennen. wie man E-Invoicing einsetzt und Lösungen dafür haben. Ja, Lösungen wie easyap.

Wie funktioniert die elektronische Rechnungsstellung?

Lassen Sie uns also zur Sache kommen. Aber lassen Sie uns zunächst die Grundlagen schaffen und darauf hinweisen, dass der Prozess der Rechnungsstellung als Konzept dem von vor, sagen wir, 30 Jahren sehr ähnlich ist. Mit anderen Worten: Jeder Vorgang, bei dem die Lieferung einer Ware oder die Erbringung einer Dienstleistung durch ein Unternehmen oder eine juristische Person gemäß den geltenden Rechtsvorschriften erfasst wird.

Der Akt der Rechnungsstellungauf Verlangen der Steuerbehörden, zielt darauf ab, Betrug sowie Steuer- und Abgabenbetrug durch die Aufzeichnung von Geschäftsvorgängen zu verhindern. Für diese Rechnungsstellung (elektronisch oder analog) wird also eine Rechnung ausgestellt - die Redundanz lohnt sich -, die den Empfänger erreicht, die den Adressaten erreicht die Registrierung dieses Vorgangs nach diesen Phasen oder Schritten:

  1. Geben Sie in der Rechnung die Bedingungen, die mit dem Kunden die zuvor mit dem Kunden vereinbart wurden. Mit anderen Worten: der vereinbarte Preis, die Zahlungsweise, die Zahlungsbedingungen usw. müssen hinzugefügt werden.
  2. Formalisieren Sie selbst das Dokument, das die Erbringung der Dienstleistung oder die Lieferung der Ware bescheinigt. Mit anderen Worten, wir sprechen über das, was wir traditionell z. B. als Verkaufsrechnungen oder Teile kennen.
  3. Ein dritter, eher technischer, Schritt, der durchgeführt werden muss, ist die Berechnung der RechnungDer dritte, eher technische Schritt ist die Berechnung der Rechnung, mit einer Ausstellungsfrist für den Einzug der Rechnung und unter Berücksichtigung der ersten beiden Schritte.
  4. Der nächste Schritt ist die Ausstellung der Rechnung selbstEntweder über eine digitale Lösung wie easyap oder - für diejenigen, die den Sprung zur digitalen Transformation noch nicht wagen - in analoger Form. Im Falle von Papierrechnungen muss das Papier aus steuerlichen und fiskalischen Gründen aufbewahrt werden.
  5. Das Einzige, was noch zu tun ist, ist der Versand der Rechnung, die die in einer digitalen, bequemen und effizienten Lösung wie der unseren Schritt für Schritt nachverfolgt und erfasst wird.

Nachdem wir nun diese Phasen des Rechnungsstellungsprozesses erläutert haben, ist die Realität, dass mit einem System wie dem von easyap die Schritte vereinfacht werden. Wenn Sie ein digitales System einführen oder wissen, wie man die elektronische Rechnungsstellung nutzt, wird der gesamte Prozess in den letzten beiden Schritten vereinfacht. Daher sind die Einsparungen und die Zeitoptimierung sind also beträchtlich. Zeit, die Sie für andere Arbeiten und finanzielle Aufgaben in Ihrem Unternehmen nutzen können.

Was bedeutet das bzw. was muss eine elektronische Rechnung haben, um steuerlichen Wert zu haben?

Nach dem, was Sie bisher gelesen haben, werden Sie feststellen, dass die normale Rechnung, die wir oben kurz beschrieben haben, ein sehr nützliches Instrument für Verwaltungen ist. Rechnungen werden verwendet, um eine steuerliche Kontrolle der Unternehmen zu kontrollieren und zu überprüfen, ob sie ihren steuerlichen Verpflichtungen nachkommen.

Die gewöhnliche Rechnung, ob digital oder analog, ist jedoch nicht die einzige Art von Rechnung. Art von Rechnung die es gibt. Hier sind einige andere:

  • Elektronische Rechnungsstellung vereinfachtgemeinhin bekannt als Quittung oder Kassenzetteldas klassische Papier, das jeden Kauf dokumentiert.
  • Der vorgenannte Lieferschein, der für steuerliche Zwecke nicht gültig ist und nur als Nachweis dafür dient, dass die vereinbarte Ware geliefert bzw. die vereinbarte Dienstleistung erfüllt und erbracht worden ist.
  • Die Proforma-Rechnung, die ebenfalls keinen steuerlichen Wert hat, da sie vor der Lieferung der Ware oder der Erbringung der Dienstleistung ausgestellt werden kann. Sie muss jedoch in der Überschrift darauf hinweisen, dass es sich um eine Proforma-Rechnung handelt.
  • Die zusammenfassende Rechnung, eine Rechnung, die mehrere verschiedene Vorgänge umfasst, die jedoch für denselben Kunden ausgeführt wurden, und bei der alle einfachen Rechnungen an die zusammenfassende Rechnung angehängt werden müssen, damit sie für steuerliche Zwecke gültig ist.
  • Die Berichtigungsrechnung, die nach einer anderen Rechnung ausgestellt wird, weil ein Fehler aufgetreten ist. Sie ändert den Fehler und gibt an, worum es sich bei dieser Art von Rechnung handelt.

Die Art der ausgestellten Rechnung hat einen großen Einfluss darauf, wie die einzelnen Rechnungen in Bezug auf ihre steuerliche Zulässigkeit gestaltet sind. Auf diese Weise können wir steuerliche Probleme vermeiden. Und das Beste daran ist, dass alle diese Angaben zur steuerlichen Gültigkeit von Rechnungen, wenn sie Die steuerliche Gültigkeit von Rechnungen, sofern sie digital sind, können in Lösungen wie easyap schnell und einfach erfasst werden. in Lösungen wie easyap.

Bitte kontaktieren Sie uns daher kontaktieren Sie uns und vergessen Sie, was eine elektronische Rechnung ohne steuerliche Gültigkeit impliziert oder bedeutet. Mit unserem System werden alle Ihre elektronischen Rechnungen den Anforderungen entsprechen Anforderungen und und steuerlichen Anforderungen und Forderungen die Sie benötigen. Und das Beste daran ist, dass Sie alle diese Arten von Rechnungen digital ausstellen können.

Ist es wirklich so wichtig zu wissen, wie die elektronische Rechnungsstellung in Spanien funktioniert? 

Abschließend werden wir diese Frage, die sich viele Finanziers und Manager auch heute noch stellen, einfach und direkt beantworten: Ja. In Spanien, wie wir Ihnen in anderen Artikeln auf unserem Blog mitgeteilt haben unserem Blog, ist die elektronische Rechnungsstellung für alle Transaktionen mit der öffentlichen Verwaltung obligatorisch. Seit 2015 per Gesetz, alle Transaktionen mit Stadtverwaltungen, Regierungen, Organisationen und öffentlichen Einrichtungen digitale Rechnungen erfordern. Ein gutes Beispiel für die elektronische Rechnungsstellung ist TicketBAIim Baskenland.

Gleichzeitig fördern die Regierungen aus wirtschaftlichen Gründen die Verwendung elektronischer Rechnungen. Auch die Regierungen fördern die elektronische Rechnungsstellung aus wirtschaftlichen Gründen.. Fonds und Subventionen werden vielen Verwaltungen angeboten, wenn sie Maßnahmen zur digitalen Transformation ergreifen. digitale Transformation. Es gibt sogar Fälle in anderen Ländern auf der ganzen Welt, in denen der Einsatz digitaler Systeme für Rechnungsstellungsprozesse im internationalen Geschäft mit finanziellen Hilfen unterstützt wird, wie zum Beispiel in Singapur mit dem PEPPOL.

Auch von easyap empfehlen wir es Ihnen und Ihrem Unternehmen zuliebe. Sie können Lust haben, den Sprung in die Digitalisierung Ihres Unternehmens zu wagen. Die Implementierung einer Lösung wie der von easyap ist jedoch ideal. Die Einsparung und Optimierung von Ressourcen, da alles erfasst und automatisiert wird, ist im Vergleich zur analogen Rechnungsstellung enorm.

Wir würden Ihnen sogar raten, uns anzurufen oder uns zu besuchen und zu uns zu kommen. Warum? Aus dem einfachen Grund, dass Sie, wenn Sie eine Lösung wie die unsere in Ihrem Unternehmen einführen müssen Sie sich nicht einmal darum kümmern, wie Sie die elektronische Rechnung verwenden. Alles wird von Ihnen und für Sie erledigt, Sie erfüllen die entsprechenden steuerlichen Anforderungen und vermeiden Kopfschmerzen und vor allem Probleme mit den Steuerbehörden.

Und schließlich: Warum den Sprung zur digitalen Rechnungsstellung mit easyapp schaffen? zur digitalen Rechnungsstellung mit easyap? Weil wir ein Team von Finanz- und Technologiespezialisten sind, die mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich E-Invoicing und noch viel mehr (wenn auch getrennt) im Finanz- und Technologiesektor großer Unternehmen arbeiten. Wir waren Pioniere und sind heute Experten mit unglaublichen Projekten und Arbeiten So viel Erfahrung und Wissen ermutigt Sie immer noch nicht, uns die Hand zu reichen und sich uns im Bereich der elektronischen Rechnungsstellung anzuschließen?

Steigern Sie die Produktivität Ihres Unternehmens und optimieren Sie Ihre Abrechnungsprozesse

Haben Sie noch Zweifel? Kontaktieren Sie uns unter

13 + 13 =